Home
Über uns
Service
Fuhrpark
Reiseversicherung
Kontakt
Impressum

Gutschein anfordern

Für jede Gelegenheit das passende Geschenk! Reisegutscheine von Dobler Reisen.

Katalog bestellen

Hier können Sie unseren neuen Katalog bestellen. Daten ausf�llen und absenden.
Flusslandschaft Spreewald

Diese Reise führt Sie in die weltweit einzigartige romantische Naturlandschaft des Spreewaldes, geprägt von den unendlich scheinenden Wasserläufen der Spree. Lautlos gleitende Kähne, die sorbisch-wendische Kultur mit ihren lebendigen Volksbräuchen, all das und noch viel mehr zeichnen den märchenhaften Spreewald aus.

1.Tag - Freitag, 28. Juni 2019

Von Ihrer Zusteigestelle fahren wir über Passau - Regensburg -Zwickau - Chemnitz - Dresden - Cottbus Zimmerbezug und Abendessen. NF.

2.Tag - Samstag, 29. Juni 2019

Heute erwartet uns eine Fahrt auf den Spreefließen. Vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern durch Wälder und urwüchsige Flora und Fauna, offenbart uns die wahre Schönheit dieser einzigartigen Landschaft. Die Fährmänner erzählen interessante Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Ab Burg fahren wir zu einem historischen Gasthaus, wo die Möglichkeit zu einem gemütlichen Mittagessen besteht. Am frühen Nachmittag fahren wir nach Straupitz. Hier besichtigen wir die Holländer Windmühle, die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas mit Mahl-, Öl-, und Sägemühle. Nach der Führung haben wir noch die Möglichkeit im Mühlenshop diverse Produkte zu kaufen. Am frühen Abend fahren wir weiter nach Lübbenau. Von dort bringt uns die Spreewaldmollybahn ins Museumsdorf Lehde. Hier erwartet uns ein regionstypisches Buffet mit Unterhaltung. Besonders beliebt sind die Köstlichkeiten rund um die Gurke. Gegen 21:00 Uhr werden wir in romantisch beleuchteten Kähnen zurück nach Lübbenau gebracht und treten dann, nach erreichen des Busparkplatzes (800 m Laufweg), die Rückfahrt ins Hotel an. NF.

3.Tag - Sonntag, 30. Juni 2019

Nach dem Frühstück besuchen wir heute den bei Cottbus gelegenen Park Branitz. Er ist Lebenswerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau. Der einstmals auf einer kargen Agrarlandschaft angelegte, praktisch auf dem Nichts geschaffene Park hat heut zu Recht den Stand eines Gartendenkmals von internationalem Rang. Anschließend Heimreise zu Ihrer Zusteigestelle.

 

 




   





Anrede:
Titel:
Vorame:
Name:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
E-Mail:


Reise:


Erwachsene:
Kinder:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:
Kind Name:
Alter:


Nachricht:


Spamschutzfrage: Wieviel ist neun plus eins ? (Bitte als Zahl)